Fernwärme von der ZEV

Ihre zuverlässige und umweltfreundliche Alternative

Bereits heute vertrauen mehr als 20.000 Kunden dem Komfort, den ihnen die Fernwärme der ZEV bietet. Eine sichere Versorgung, kompetente Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe sowie ein Rundum-Sorglos-Paket für ZEV-betriebene Anlagen zeichnet unsere Fernwärme aus.
 

Aktiver Beitrag zum Umweltschutz

Durch den Einsatz von ökologischen Brennstoffen und der Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplung werden gegenüber einer reinen fossilen Erzeugung mit Erdgas jährlich bis zu 45% weniger CO2 Emissionen verursacht.
 

Fernwärme aus Bionenergie

Das Gebäudeenergiegesetz (ehemals EnEV, EEWärmeG) verpflichtet den Bauherren gesetzliche Anforderungen, durch den Einsatz von Energie aus Biomasse und verstärkte Wärmedämmung, umzusetzen.
 

Durch die Nutzung von Bioenergie in unseren Anlagen können Sie die gesetzlichen Anforderungen im Bereich Energieeffizienz, Emissionsschutz sowie Einsatz Erneuerbarer Energien kostengünstig erfüllen.
 

Der Primärenergiefaktor - PEF

Die ZEV liefert ihre Fernwärme mit einem PEF von 0,33 im Wärmenetz Zentrum/Eckersbach und im Teilnetz Neuplanitz von 0,19.

Weitere Informationen


Sie wünschen eine Beratung zu unseren Produkten, zu regenerativen Energien oder haben Fragen? Unsere Ansprechpartner beraten Sie gern persönlich, telefonisch oder per E-Mail.

Erik Schreiter

Großkundenberater Vertrieb u. a. zum Einsatz erneuerbarer Energien

Tel.: 0375 3541-233
Fax: 0375 3541-245
E-Mail: Erik.Schreiter@zev-energie.de

Frank Niederwerfer

Technischer Berater für alternative Energien und eine nachhaltige Energieversorgung

Tel.: 0375 3541-290
Fax: 0375 3541-295
E-Mail: Frank.Niederwerfer@zev-energie.de