Produkte

Wenn Sie an das Zwickauer Wärmenetz angeschlossen sind, erhalten Sie Wärme in Form von Heizwasser. Die Vorlauftemperatur wird dabei automatisch an die Außentemperatur angepasst. Damit sorgen wir dafür, dass Sie jederzeit die Wärme beziehen, die Sie benötigen. Selbstverständlich können Sie Ihren Bedarf individuell an Ihrer Kundenanlage regeln.

Wir bieten folgende Wärmeprodukte

Preisebene 1
primärseitige Wärmeversorgung über kundeneigene Hausanschlussstation

Preisebene 2
sekundärseitige Wärmeversorgung über ZEV-eigene Hausanschlussstation

Zusammensetzung des Wärmepreises

Darüber hinaus setzt sich unser Wärmeprodukt aus den folgenden drei Bestandteilen zusammen:
 

Arbeitspreis in Cent/kWh – Dieser ist abhängig von der entsprechenden Preisebene und der Laufzeit Ihres Vertrages

 

Grundpreis in Euro/kW/Jahr – Dieser ist ebenfalls abhängig von der entsprechenden Preisebene sowie von der vereinbarten Verrechnungsleistung (beantragte und von der ZEV GmbH vorzuhaltende Netzanschlusskapazität)

 

Messpreis in Euro/Jahr – Der Messpreis wird für die Bereitstellung, Unterhaltung und Wartung sowie für die Abrechnung der Messeinrichtung erhoben und ist abhängig von der Nennleistung in Qn.


Die Ermittlung der Wärmepreise erfolgt quartalsweise nach festgelegten Preisgleitformeln. Auf Basis eines bestehenden Wärmeliefervertrages bieten wir Ihnen alternativ einen Festpreis (Arbeits- und Grundpreis) für den Zeitraum von 12 Monaten an. Für weitergehende Informationen können Sie sich gern an unseren Ansprechpartner Herrn Schreiter wenden.