Netznutzungsmanagement

Als Netzbetreiber ist die ZEV verantwortlich für die Erstellung der Energiemengenbilanzierung, die Abwicklung der Lieferantenwechselprozesse aus Netzbetreibersicht sowie zahlreiche weitere Prozesse. Unsere Partner profitieren von unserem fachlichen Know How und unseren qualifizierten Mitarbeitern.

Das Dienstleistungsportfolio im Bereich Netznutzungsmanagement

 

  • Bereitstellung eines Energiedatenmanagementsystems (EDM-System) für die Abwicklung der Prozesse Energiemengenbilanzierung, Lieferantenwechsel sowie der Prozesse zur Mehr- und Mindermengenabrechnung

 

  • Durchführung der Energiemengenbilanzierung inkl. Verwaltung aller notwendigen Stammdaten und Datenaustausch mit allen beteiligten Marktpartnern

 

  • Durchführung der Lieferantenwechselprozesse inkl. Verwaltung aller notwendigen Stammdaten und Datenaustausch mit allen beteiligten Marktpartnern

 

  • Ermittlung und Bereitstellung der bilanzierten Energiemengen für die Mehr- und Mindermengen, Kommunikation mit dem Abrechnungssystem mittels Schnittstellen, Datenversand an die beteiligten Marktpartner

 

  • Erstellung, Verwaltung sowie der Abschluss von Lieferantenrahmen- und Netznutzungsverträgen, Bearbeitung des Schriftverkehrs