ubineum - zukunft leben

Das Leben und Wohnen der Menschen heute und in Zukunft sind zentrale Themen für Wohnungs- wie Gesundheits- aber auch die Energiewirtschaft. Dabei sind der demografische Wandel und Digitalisierung die großen Triebkräfte. Als Kompetenz- und Innovationszentrum will das ubineum die kommenden Veränderungen der Gesellschaft entscheiden mitgestalten.

Im ubineum alles aus einer Hand

Im April 2017 öffnete das ubineum erstmals seine Türen. Im Gebäude des ehemaligen Erlenbades bieten verschiedenste Unternehmen – darunter auch die ZEV - Lösungen zum intelligenten Wohnen und Leben, und das aus einer Hand. Diese Komplettlösungen, welche aus der Konzentration und Zusammenarbeit der verschiedensten Netzwerkpartner unter einem Dach entstehen, machen die Einzigartigkeit des ubineum aus.
Komfortables und Sicheres Wohnen der Zukunft - schon heute in der Musterwohnung des ubineum erlebbar. (Foto: Ralph Köhler)

Das ubineum bietet neben 380 qm für Büroräume für die Kooperationspartner auch 800 qm Ausstellungsfläche inklusive großer Musterwohnung als zentrales Element. Auf über 200 qm demonstrieren innovative Lösungen für mehr Komfort und Sicherheit im Alter, wie Wohnen der Zukunft schon heute aussieht.

Ebenfalls zukunftsweisende Versorgungslösungen sind im Gebäude bzw. im Keller des ubineum verbaut. Die hier eingerichtete Energiezentrale integriert verschiedenste Technologien wie Strom- und Wärmespeicher, Wärmetauscher oder einen Netzknoten zum effizienteren Ausgleich von Wärmeströmen.
 

Angebote für Führungen und Veranstaltungen

Wer sich selbst ein Bild machen will, kann an geführten Rundgängen durchs ubineum teilnehmen. Die Öffnungs- und Führungszeiten gibt es auf der Internetseite www.ubineum.de. Bestandteil der Führung ist auch ein Blick in die Energiezentrale des Gebäudes sowie auf die Ausstellungsfläche der ZEV im früheren Schwimmbecken.

Der Veranstaltungsraum im ubineum war zur Eröffnung gut gefüllt. (Foto: Ralph Köhler)

Ebenfalls auf dem Beckenboden bietet ein teilbarer Veranstaltungsraum die Möglichkeit, Seminare, Konferenzen oder sonstige Events für bis zu 100 Personen abzuhalten. Der Raum ist mit modernster Tagungstechnik ausgestattet und verfügt auch über Räumlichkeiten für Bewirtung und Service.

 

Zahlreiche Partner und doppelte Beteiligung der ZEV

Im ubineum leben verschiedenste Unternehmen aktiv den Netzwerkgedanken. Zu den Partnern zählen unter anderem: die Alippi GmbH, die Gesellschaft für Intelligente Infrastruktur mbH, der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., die smart facility GmbH, die SEF-Energietechnik GmbH, die Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft eG Zwickau sowie die Zwickauer Energieversorgung GmbH. Ebenfalls nutzt die Westsächsische Hochschule die Räumlichkeiten und Labore für ihre Forschungen.

Das ubineum Logo ist inspiriert von dem Gebäude mit seiner besonderen Form, dem Netzwerk der Partner und der Vielfalt der Leistungen, die einander ergänzen.

Als Mieter vor Ort sowie Gesellschafter der GiIZ, Gesellschaft für Intelligente Infrastruktur mbH, ist die ZEV am Zukunftsprojekt ubineum gleich in doppelter Form beteiligt. Während die GiIZ als Eigentümer des Gebäudes im ubineum auftritt, präsentiert sich die ZEV aktiv zu den Themen Energieerzeugung, Digitalisierung und Elektromobilität.

Kommen Sie ins ubineum und werfen Sie einen spannenden Blick in die Zukunft. Für Fragen steht Ihnen unser Ansprechpartner Patrick Hoppe gern zur Verfügung:

Patrick Hoppe

Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0375 3541-108
Fax: 0375 3541-105
E-Mail: patrick.hoppe@zev-energie.de