Cookie-EinstellungenCookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Allgemeine Meldungen

05. Januar 2021

Achtung: Dubiose Telefonanrufe erreichen unsere Kunden


Seit 10.12. erreichen uns Hinweise von Kunden, die von unbekannten Telefonnummern kontaktiert werden. Die Anrufer geben sich dabei teilweise auch als Mitarbeiter der ZEV aus und behaupten, dass Energielieferverträge auslaufen.

Diese Anrufe stammen nicht von uns! Die Informationen zu Ihren Verträgen sind falsch und irreführend. Wir möchten Sie darauf hinweisen, bitte keine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben. Bitte bestätigen Sie darüber hinaus keinerlei Abfragen zu Informationen, die dem Anrufer angeblich vorliegen.

Weitere uns bekannte Firmen, mit denen die Anrufenden sich melden sind "Deutscher Energiemarkt" und "Energieboten24". Bitte achten Sie auf diese Namen. Es handelt sich hierbei nicht um seriöse Angebote, sondern es sollen lediglich (eigentliche ungewollte) Versorgerwechsel durchgeführt werden.

Wir versichern Ihnen, dass die ZEV ohne Ihre Einwilligung niemals Daten an andere Energieversorger weitergibt. Teilweise berichteten uns Kunden, dass die Anrufer bereits Informationen (z. B. zum Verbrauchsverhalten) besitzen. Woher die Informationen stammen, ist uns nicht bekannt - momentan können wir hier unseriöse Geschäftspraktiken leider nicht ausschließen.

Sollten Ihnen eingehende Anrufe seltsam oder dubios vorkommen, dann legen Sie bitte einfach auf. Hilfreich ist, wenn Sie vorher Informationen über den Namen der/des Anrufer(s), den Zeitpunkt des Anrufes sowie bestenfalls die Telefonnummer, über die Sie kontaktiert wurden, festhalten und an uns weitergeben.

Sie können diese Informationen gerne per Mail an abrechnung@zev-energie.de senden oder Sie wenden sich telefonisch unter 0375 3541-200 an unser Servicetelefon. Bei Fragen sind wir selbstverständlich gern für Sie da.

Bisher bekannte Nummern:
  • 0331 8859977500: Bei dieser Nummer handelt es sich um unseriöse Werbeanrufe. Die Anrufer melden sich teilweise als Mitarbeitende des Unternehmens "Deutscher Energiemarkt" aus. Geben Sie bitte keine Daten weiter und ignorieren Sie die Anrufe bestenfalls.
  • 030 255582600: Es erfolgt die Abfrage von Daten wie bspw. der Zählernummer - geben Sie diese bitte nicht weiter. Ohne Angabe der Zählernummer kann ein Versorgerwechsel nicht durchgeführt werden. Die Anrufenden behaupten zudem, mit der ZEV zusammenzuarbeiten. Diese Angabe ist falsch.
  • 030 255582612: Die Anrufenden melden sich als "Energieboten24" und zielt auf einen Versorgerwechsel ab. Teilweise wird dabei die voxenergie GmbH als Auftraggeber genannt. Über den Anbieter gab es bereits in der Vergangenheit zahlreiche Beschwerden im Zusammenhang mit unzulässigen Werbeanrufen. Dies ist auch einem Bericht der Verbraucherzentrale zu entnehmen.
  • 0157 35999573 und 0157 35999503: Es erfolgt durch einen sogenannten "Energie-lieferanten" die Abfrage von Vertragsdaten wie bspw. der Laufzeit. Geben Sie diese Informationen nicht weiter und legen Sie einfach auf.

Woran erkenne ich echte Telefonnummern der ZEV?
Die Mitarbeitenden der ZEV kontaktieren Sie stets mit ihren dienstlichen Telefonen, die dementsprechend die Zwickauer Vorwahl (0375) enthalten. Unsere einzelnen Telefon-nummern unterscheiden sich lediglich in den letzten drei Ziffern, welche den Durch-wahlen der unterschiedlichen Mitarbeitenden entsprechen. Ansonsten ist der Aufbau unserer Nummer stets identisch: 0375 3541-XXX.

Ansprechpartner

Maximilian Wehner
E-Mail: