Allgemeine Meldungen

14. Februar 2019

Im Trend: Absatz emissionsarmer Erdgasheizungen steigt

2018 waren drei von vier neu installierten Heizungen Erdgassysteme

Drei von vier im Jahr 2018 neu installierten Heizungen nutzen ERDGAS; Quelle: BDH, Darstellung Zukunft Erdgas
Drei von vier im Jahr 2018 neu installierten Heizungen nutzen ERDGAS; Quelle: BDH, Darstellung Zukunft Erdgas

Zukunft ERDGAS e.V. berichtet:

Auch im Jahr 2018 konnte ERDGAS seine Stellung als gefragteste Heizenergie in Deutschland behaupten. Über 75 Prozent der Modernisierer und Bauherren setzten bei der Wahl eines neuen Heizgeräts auf Gastechnologien, wie aktuelle Zahlen des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) belegen.

732.000 Wärmeerzeuger wurden 2018 in Deutschland abgesetzt. Drei von vier Geräten entfielen dabei auf neue Gasheizsysteme. Die beliebteste Heizung war mit über 67 Prozent der neu installierten Geräte auch im letzten Jahr wieder die Gasbrennwerttechnik. Sie verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 4 Prozent und erreichte so ein neues Rekordhoch.

Ansprechpartner

Monika Klug
E-Mail: